Die Knorr/Maggi Mama

Heute dachte ich, dass ich mal was ganz außergewöhnliches poste. Erst einmal wird dies mein erster Blogpost, den ich auf deutsch schreiben werde und zum zweiten würde es einfach keinen Sinn machen über dieses Thema in Irland/Großbritannien zu reden, da es diese Produkte leider nur eingeschränkt hier gibt.

Wie der Titel schon sagt Knorr/Maggi Mama geht es selbstverständlich um die Knorr/Maggi Fix-Produkte.

Als ich damals vor fast 10 Jahren nach Irland gekommen bin als Au Pair, da war ich erst 19 Jahre alt, wie die Zeit vergeht ist unglaublich, hatte ich keine Ahnung vom kochen. Mama oder Oma hat immer alles auf den Tisch gezaubert, da musste ich mir bis zu dem Zeitpunkt nie Gedanken drüber machen. Jedoch war meine Mama auch schon damals ein großer Fan von Maggi und Knorr Fixen. Da ging das Mittag zum Beispiel dann auch mal ein wenig schneller wenn es dann sein musste.

Nach einiger Zeit wurde auch ich dann ein Fan von den Fixen. Sicher denken einige Leute schlecht über diese Produkte. Schnell gemacht und einfach heißt, dass es für manche ungesund und fast Fast Food mäßig rüberkommt. Ich persönlich finde, dass diese Fixe mittlerweile so gut hergestellt sind, sodass sie auch teilweise gesund sein können. Es kommt auf das Fix an.

Jedenfalls kam es dann schon so weit in meiner Au Pair Zeit das meine Gastmutter fasziniert von dem Lachs Sahne Gratin war. Dementsprechend musste Mutti immer Nachschub von Deutschland schicken. Selbst ein/zwei Jahre nachdem ich kein Au Pair mehr war, blieben wir in Kontakt und sie hat diese Fixe regelmäßig zugeschickt bekommen.

maggi-fix-und-frisch-lachs-sahne-gratin

Als ich dann alleine wohnte in Sligo 2008 wurde ich noch mehr aufmerksamer auf diese PulverTüten. Meine Mama war so lieb und hat mir regelmäßig ein kleines Paket geschickt mit vielen neuen Sorten. Mein heutiger Verlobter, mit dem ich seit Mai 2009 zusammen wohne, liebt die Tüten. Seine 2 Favoriten sind Bauerntopf und Nudelschinkengratin. Selbst wenn ich die Namen schon höre kriege ich Hunger. (Ich hatte heute kein Abendbrot. Kinder kommen an erster Stelle)

1022-915616-knorr-fix-fr-bauern-topf-mit-hackfleisch_8718114824185 1022-915609-knorr-fix-fr-nudel-schinken-gratin_8718114818528

Als meine Mama dann leider im März 2014 verstorben ist, war dann leider auch meine Knorr und Maggi Kocherei zu Ende. Bis meine beste Freundin Karo aus Berlin mir angeboten hat öfters mal einiges zusammen zu sammeln für mich und mir ein kleines Paket schickt. Da war ich natürlich sehr glücklich drüber.

Ein Mal im Jahr fliege ich jetzt nach Deutschland um Karo zu besuchen. Ich buche immer extra 20kg Koffer. Da könnt ihr euch sicher vorstellen, was da alles so mit muss. Und komischerweise immer wenn ich in Deutschland bin, gibt es die Tüten im Angebot. Finde ich natürlich sehr praktisch.  Die im Supermarkt müssen sicherlich auch jedes Mal denken “ist sie am verhungern” oder “will die einen Laden mit Maggi und Knorr Tüten aufmachen?”.

Seit dem ich meine 2 Kinder habe, versuche ich natürlich ein wenig gesünder zu kochen. Aber da auch diese 2 manchmal oder sagen wir mal in letzter Zeit sehr viel im Essen rumpükern weil man es nicht mag, hab ich dann Knorr und Maggi immer noch zur Rettung.

Eine schnelle Napoli Soße zu den Spagetti kann man dann in null Komma nix machen oder selbst eine Spagetti Bolognese die wir zum Beispiel gestern hatten. Das haben die Kinder alles ganz brav verspeist.

1022-866121-bolognese-unsere-beste_8712100584725

Es ist einfach schön, dass man so ganz einfach einige typischen deutschen Gerichte in einem anderen Land herstellen kann.

Es wäre natürlich noch viel schöner, wenn es hier in Irland auch noch mehr Varianten geben würde. Im Moment haben die glaub ich von Knorr zum Beispiel 5 oder 6 Sorten. Alles typisch irische Gerichte halt. Irgendwann werden sie wohl auch merken wo die Lücke im Markt fehlt und dann brauche ich nicht immer Massen von Deutschland mit nehmen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge